[OLPC-DE] Vorstellung und Projektdetails ...

Jan-Simon Möller dl9pf at gmx.de
So Jun 1 18:52:18 EDT 2008


Moin moin !

Ich wollte mich kurz vorstellen, denn auf dem LT war es ja etwas hektisch.
Mein Name ist Jan-Simon Möller, ich bin Diplomand an der Uni Hannover.

Mein LT-08-Projekt ist openSUSE at XO sprich openSUSE auf die XO-Hardware zu übertragen.
@Holger: wo kann ich den Projektfortschritt dokumentieren ?

Des weiteren hätte ich folgende Ideen für zusätzliche/anschließende Projekte:
* Amateurfunk 
-- es gibt im Amateurfunk (Info auf www.darc.de) Programme zur Versendung von 
   Bildinformationen (sog. SSTV - slow scan television) per Funk; grobgesagt 
   sowas wie Farbfax: die Bildinformation wird in Töne umgewandelt und per 
   Soundkarte ausgegeben.
   Gekoppelt mit einem Funkgerät kann man damit Bildchen zwischen zwei Stationen 
   übertragen. Mit der eingebauten Kamera funktioniert das natürlich klasse ;).
   Z.B. wird dies auch manchmal von der Crew der ISS genutzt um Standbilder in alle
   Welt zu übertragen !
-- Gleiches geht mit Texten (Chat-ähnlich) - hier gibt es unterschiedliche Verfahren,
   für die Soundkarte ginge z.B. PSK31
-- es gibt ein langsames (1200Baud bis 9600Baud!), weltweites Datennetz der Funkamateure 
   (sog. "Packet Radio").
   Wenn jemand eine Amateurfunklizenz hat, könnte er mittels Soundkarte auch daran 
   teilnehmen.

Einmal kann ein lizensierter Amateurfunker damit natürlich weltweit kommunizieren, 
andererseits könnte man auch CB-Funk (People's Band) benutzen (länderspezifische Regelungen beachten), 
um z.B. zwischen zwei Schulen zu kommunizieren.


* Mesh-Networking
-- Interessiert mich (ad-hoc-networking-protokolle usw.)


Gruß
Jan-Simon, DL9PF (ät) gmx dot de

@Holger: Bitte schreib mich per PN an - ich hab noch 2 Fragen!


More information about the olpc-de mailing list