[OLPC-DE] Fwd: 2. Projekteinstellung: 1000 Laptops mit deutscher Tastatur (bei Sponsoren für HH)

RalfGesellensetter rgx at gmx.de
Mo Nov 17 10:53:47 EST 2008


Am Sonntag 16 November 2008 schrieb Christopher Niemöller:
> Es handelt sich bei der XO-Tastatur um eine gummierte Folientastatur,
> hier kann man keine einzelnen Tasten tauschen, die ist ein Formteil.
> Man könnte die Tastatur höchstens bekleben.

Dies erscheint mir auch realistischer als eine Bestellung von 10.000 
Exemplaren. Die Aufkleber müssten
- die richtige Farbe, Form und Größe haben (logo!)
- aus einigermaßen weichem Material sein
- mindestens 1 Monat haften bleiben.

Ist das ein Problem? Für einen Aufpreis von 5 Euro sollte ein Paket mit
den wichtigsten Zeichen in 5facher Ausführung drin sein, oder?

Neben Y, Z, ÄÖÜ und einigen Sonderzeichen ist vorallem die Zweitbelegung
der Ziffernreihe abweichend definiert. Hier stößt die Klebelösung 
vielleicht an ihre Grenzen.

Lässt sich vielleicht die aufgedruckte Schrifft entfernen und neu 
aufbringen? Kennt jemand einen Werkstoff-Fachmann?

Laut nachdenkend...
Ralf


More information about the olpc-de mailing list